juni, 2021

03jun20:30Event OverVortrag: Ultras - wo Männer gemacht werden (Simon Volpers)

Event Details

Vortrag: Ultras – wo Männer gemacht werden (Simon Volpers)

Ort: Marschwegstadion Oldenburg (Marschweg 25, 26122 Oldenburg), VIP Raum

Anpfiff 20:30 Uhr

Eintritt: kostenlosChoreos, Pyrotechnik, Mobfoto – Ultra-Gruppen scheinen einen besonderen Reiz auf junge Männer auszuüben. Trotz einer steigenden Feminisierung des Fußballsports insgesamt, wirkt der harte Kern der Fankurve vor dieser Entwicklung mehr oder weniger gefeit. Optimistische Schätzungen gehen zwar von mittlerweile etwa 10% weiblichen Ultras aus, vielerorts dürfte ihr Anteil aber eher gegen Null tendieren. Antisexistische Initiativen, linke Ultras und einzelne Frauengruppen sind angetreten diesen Status Quo zu verändern, offensichtlich stehen sie dabei aber vor einer gewaltigen Herausforderung.Der Vortrag klammert diese zunächst aus und widmet sich hingegen den allseits existenten, für die Ultraszene typischen Praxen und Einstellungen. Dabei steht die Frage nach ihrer geschlechtlichen Aufladung zentral: Was ist denn das, was einen besonderen Reiz auf junge Männer ausübt? Und warum tut es das? Welche Chancen und welche Probleme entstehen dadurch?Der Vortrag gibt eine Einführung in die Entwicklung männlicher Geschlechtsidentität, die am Beispiel der Ultras veranschaulicht wird. Aus einer geschlechtersoziologischen Perspektive sollen so Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von Männern – und Frauen – in den Fankurven herausgearbeitet – und im Anschluss gerne diskutiert – werden.
Simon Volpers arbeitet journalistisch und wissenschaftlich unter anderem zu Fußball, Geschlechterverhältnis und Politik, zu sozialen Bewegungen und zur extremen Rechten. Er ist selbst seit vielen Jahren Fußball-Fan.

Der Vortrag wird zusätzlich als Stream im Internet übertragen.

more

Uhrzeit

(Donnerstag) 20:30

Ticket

Tickets are not available for sale any more for this event!

No Comments

Post A Comment

X
X